Aktuelles

Ab 5.10.2020 Hallen-Training / Hygienekonzept

von Dirk Bos

Liebe Mitglieder,

ab dem 05.10.2020 trainieren wir wieder in der HALLE.

Die Trainings-Zeiten sind wie bisher nur nach schriftlicher Anmeldung beim 1. Vorsitzenden Dirk Bos bis jeweils spätestens 13 Uhr: 

 

Montag: Zutritt erst ab 20:05 Uhr (Erwachsene)

 

Dienstag: Zutritt ab 17:45 Uhr Jugendliche und Begleitung

Dienstag: Zutritt ab 19:45 Uhr Erwachseneneu Training bis 22:00 Uhr (NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU)

 

Mittwoch: Zutritt erst ab 20:05 Uhr

 

Freitag: Zutritt ab 17:45 Uhr Jugendliche und Begleitung

Freitag: Zutritt ab 19:45 Uhr Erwachsene,

 

Begleitung: sind Eltern die selbst Bogenschießen und die Kinder zum Training bringen.

Am Montag und Mittwoch sind die Leichtathleten vorher in der Halle.

Dienstag und Freitag ist der BSC in der Halle.

 

Mit den Ordnungsbehörden wurde das Schutz- und Hygiene-Konzept des BSC für das HALLENTRAINING abgestimmt und dies ist zwingend einzuhalten!

Link hier: Schutz- und Hygiene-Konzept für die HALLE

Der Trainer bzw. der Vorstand unterweist die Trainierenden vor Ort über die Einzelheiten des Trainingsablaufs und stellt die Einhaltung des Hygiene-Konzept sicher.

Es grüßt euch freundlich

Euer Dirk

 

 

 

 

Reise-Rückkehr aus Corona-Risikogebiet - Hinweise zum Training

von Dirk Bos

Liebe Vereinsmitglieder

die aktuellen Corona-Entwicklungen zeigen steigende Fallzahlen. Ausgelöst werden diese vielfach durch Reiserückkehrer. Den Umgang mit diesem Thema und die rechtliche Einordnung möchte ich in dieser Mitteilung erläutern:

Kommt ihr aus einem Risikogebiet?
Dies ist definiert auf der folgenden Website des Robert-Koch-Institutes: 

Falls der Link nicht direkt funktionert, bitte folgende Zeile in Euren Internet-Browser kopieren:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

 

Falls ja, ist eine Trainingsaufnahmeaufnahme erst nach Vorlage eines negativen Corona Tests oder ab dem 15. Tag nach Rückkehr aus dem Urlaub, ohne Symptome einer Erkrankung möglich. Dies ist unabhängig davon, ob das Risikogebiet erst in Eurem Urlaub oder schon davor als Risikogebiet ausgewiesen wurde.

Es muss in unserem aller Interesse sein, den Trainingsbetrieb unseres Vereins und die Gesundheit unserer Kollegen nicht aufs Spiel zu setzen. Die „ergänzenden Platzregeln zum Schutz vor dem Corona Virus“ bleiben in vollem Umfang bestehen: Hier nochmals der Link für alle:

Corona-Platzregeln V3 (zusätzlich zur allgemeinen Platzordnung)

 

Nochmal zur Erinnerung:

Um einen reibungslosen und störungsfreien Trainingsablauf zu gewährleisten ist es wichtig, dass Ihr Euch vorher anmeldet. Anmeldeschluss ist 13:00 Uhr am Trainingstag. Nachfolgende Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Zur Erklärung: Es stehen begrenzt Schießscheiben zur Verfügung. Der Trainer erstellt je nach Teilnehmerzahl und Trainingsfortschritt den Trainingsplan je Trainingstag. Hierfür braucht Harald etwas Vorlauf um die Scheibenplätze zu verteilen und die Teilnehmer ggf. in Gruppen einzuteilen.

Wir möchten niemanden wegschicken, wenn er unangemeldet zum Training kommt. Aber es stört den Ablauf und Trainingsbeginn doch erheblich.

Noch eine Bitte, nicht zum ersten Mal erwähnt. Kommt bitte, wann immer es beruflich möglich ist, rechtzeitig zum Trainingsbeginn auf den Platz. Plant genügend Zeit für Aufbau und Aufwärmen vor dem Trainingsbeginn ein. So können wir gemeinsam pünktlich mit dem Training. Gebt bitte dem Trainer Bescheid, wenn ihr aus beruflichen Gründen später kommen müsst. Er kann euch dann einen Scheibenplatz zuweisen und ihr könnt euch ruhig in das Trainingsgeschehen einreihen ohne die anderen zu stören.

Es grüßt Euch herzlichst

Dirk Bos                                                            Andrea Hog
(1. Vorsitzender BSC)                                    (2. Vorsitzende)